Wir freuen uns, dass der Dokumentarfilm von Lena Mäder am Sonntag den 22. 1. 2017 um 12:15 Uhr im Kino Capitol gezeigt wird. Der Film ist eine Zusammenarbeit mit der Zürcher Hochschule der Künste Zürich und dem Schweizer Fernsehen. Die Autorin hatte sechs Luzerner Kinder mit Migrationshintergrund, die in der klassischen Musik einen Weg aus dem Alltag gefunden haben, begleitet. Lena Mäder hat einen sehr einfühlsamen musikalischen Film gemacht, welcher sicherlich mehr als nur sehenswert ist.

link_Filmtage

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.