Fernsehdok für Redaktion Sternstunde, 52 Minuten, Regie Antonia Meile

Drei junge Schweizer Frauen geben ihr Bestes, um ihr Leben als Künstlerinnen zu bestreiten.Sie versuchen sich
in einer Kunstwelt zu positionieren, die von Kunstschaffenden übersättigt ist und in der nur ganz wenige dafür umso mehr Geld verdienen.

MUJ_Tuschezeichnung01_1

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.